Isi’s Gedanken

Ein Experiment: Mutter und Tochter begeben sich für 9 Monate gemeinsam auf Reisen. Wird das gut gehen? Prallen da zwei Welten aufeinander? Wir werden sehen….
Hier werden die Erlebnisse und Erfahrungen aus Sicht der Mutter geschildert. Wer Lust hat kann sich parallel dazu die Sichtweise der Tochter Luzie ansehen und vergleichen.


Kakteen bei Pucará de Tilcara im Norden Argentiniens
Die Möglichkeit mit dem Zug eine der höchsten Strecken der Welt zu befahren war der Grund, dass wir weiter in den Norden fuhren. Salta war unser nächstes Ziel. Der Name Salta bedeutet in der Sprache der Einheimischen „Die Schöne“ – und genau so empfand ich es auch. Eine wunderschöne, alte […]

Wenn die Luft dünn wird …


Weinverkostung in San Juan
Unsere Busfahrt von Puerto Madryn nach Mendoza dauerte wieder ewig. Diesmal waren wir fast 30 Stunden unterwegs. Die Vegetation änderte sich, je weiter wir nach Norden kamen. Es wurde immer grüner, die Büsche wurden höher und schließlich gab es Palmen, große Ohren-Kakteen, Obstbäume und schließlich Weingärten. Die ganze Strecke führte […]

Im Westen Argentiniens, beim Wein und bei Mariana


Pinguine auf Peninsula Valdez. So weit auf den Hügel kommen die herauf!
Wir wollten ja unbedingt Pinguine sehen. Eigentlich war das für Chile eingeplant gewesen, aber wir mussten ja alle unsere Pläne ändern. Der zu Buenos Aires nächstgelegene Nationalpark mit Pinguinen (vielleicht) war auf der Peninsula Valdez gelegen. Wir suchten uns eine Unterkunft direkt im Nationalpark in einem kleinen Ort namens Puerto […]

Pinguine!!!




Markt in Valparaiso
Als wir unsere Südamerika Reise im Groben planten, wollten wir mit 3 Wochen Chile starten und dann nach Argentinien weiter  fahren um Joaquin zu besuchen. Aber da wussten wir noch nicht, dass Joaquin (mein Gastkind aus Argentinien, der ein Jahr bei uns gewohnt hat) ab 20. März keine Zeit mehr hatte, […]

Einmal kurz nach Chile


am Strand von Koh Ngai
Von Ranong ging es weiter mit dem Bus nach Prachuap Khiri Khan. Das liegt an der Ostküste Thailands, also auf der anderen Seite von Ranong aus gesehen. Prachuap Khiri Khan war noch etwas nördlich von den vom Monsun so stark getroffenen Orten. Wir fuhren 6 Stunden, die sich aber wie 10 Stunden […]

Ich glaub, ich bleib hier!



Ausflug von Bang Ben aus auf die vorgelagerten Inseln
Wir warteten in Khao Lak auf Felix. Wir waren mit Luzie schon einen Tag zuvor in Phuket angekommen. Biber, unser schweizer Gastgeber in Khao Lak hatte uns ein Taxi geschickt und so hatten wir keinen Stress bei unserer Ankunft. In dem Appartement, das wir gebucht hatten, war allerdings die Klimaanlage […]

Von Phuket nach Ranong



Die 'Holzklasse' im Zug von Kanchanaburi nach Bangkok Thonburi
Von Laos ging es nach Bangkok. Joi hatte für uns ein Hotel am Fluss gebucht. Wir waren schon so oft in Bangkok, aber am Fluss haben wir noch nie gewohnt. Eine ganz neue Erfahrung! Der Chao Praya River ist ein wichtiger Transportweg für Thailand. Den ganzen Tag und auch in der […]

Starker Monsun und geänderte Pläne



Den kleinen Mönch fand ich besonders süß - Luang Prabang
Der Mekong begleitet uns auf unserer Reise. Nur sind wir flußaufwärts unterwegs. Zuerst im Delta in Vietnam, dann in Phnom Penh und jetzt viel weiter flußaufwärts in Laos. Wir sind in Luang Prabang gelandet. (Hier gibt es ein paar Fotos: Luang Prabang Fotos) Wir wohnten in einem kleinen Guesthouse gleich […]

Tanzende Boote am Mekong